• 1

PRÜFVERFAHREN

Grundlage für die Sauberkeitsprüfung sind die Vorgaben aus dem VDA-Band 19.1 / ISO 16232.

Des Weiteren prüfen wir nach mehr als 300 kundenspezifischen Prüfnormen.

Prüfung / Nachweis der Bauteilsauberkeit:
Geeignetes Verfahren ermitteln und qualifizieren (Abklingmessung / Zweifachprüfung)
Blindwertbestimmung (Ziel: Gesamt-Grundverschmutzung des Analyseumfeldes und der Geräte kleiner 10 % der max. zulässigen Partikelfracht / größtes Partikel: max. zulässige Partikelgröße dividiert durch 2, Bestimmung Größenklasse – keine Partikel in dieser Klasse zulässig)
Partikelextraktion (Ziel: mind. 90 % der Partikelfracht ablösen)
Filtration (wichtig: sorgfältige Vor- und Nachbehandlung der Filter)
Gravimetrie (Ermittlung Partikelmasse pro Bauteil mit Analysewaage)
Mikroskopie / Granulometrie (mikroskopisches Vermessen und Zählen der Partikel)
Partikelmaterialanalyse per REM / EDX
Auswertung, Dokumentation und Archivierung der Ergebnisse



Ablauf eines Prüfverfahrens


Sie fragen eine Sauberkeitsprüfung an: persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per Fax.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um die für eine normgerechte Prüfung erforderlichen Informationen abzufragen:
- Bauteildaten
- Material
- Geometrie
- Zeichnung
- Sauberkeitsgrenzwerte / Normen / Prüfnormen
- Prüfumfang / Qualifizierungsprüfungen

Sie erhalten auf Wunsch ein schriftliches Angebot.
Sie beauftragen uns und erhalten eine Auftragsbestätigung.
Wir erstellen einen internen Prüfauftrag mit allen erforderlichen Daten und Parametern.
Nach Eintreffen der Teile führen wir die Analyse binnen max. 3 Arbeitstagen durch.
Sie erhalten die Ergebnisse umgehend per E-Mail.
Die Filter archivieren wir nach Ihren Wünschen und senden Ihnen Ihre Bauteile, Filter und Originalberichte umgehend mit Lieferschein zu.
Die Rechnung senden wir Ihnen separat per Post.



Anfrage Sauberkeitsprüfung


Sie benötigen ein zuverlässiges Prüfergebnis zur Sauberkeit Ihrer Produkte oder Zulieferteile, einen Nachweis zur Erstbemusterung oder einfach einen Istzustand zur Bewertung Ihrer Prozesse?

Wir unterstützen Sie gerne.

Bitte senden Sie uns eine kurze E-Mail oder rufen Sie uns an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

unter Telefon: +49 (0)731 92 70 95 51

Über Schuk

Wir verstehen uns als Dienstleister und überzeugen unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten und Leistungen sowie einem stetig wachsenden Angebotsspektrum. Ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität. Wir streben langfristige Geschäftsbeziehungen an, die durch Vertrauen und Offenheit und einen partnerschaftlichen Umgang geprägt sind. Dafür machen wir uns täglich stark.
Und was können wir für Sie tun?


Schuk GmbH

Finninger Straße 60, D-89231 Neu-Ulm

+49 731.25 87 97

+49 731. 25 87 98

info@schuk.de

Mo-Fr: 08.00 - 18.00